Direkt zum Inhalt wechseln
back
back
back
back
back

Pharmakovigilanz

Was ist Pharmakovigilanz?

Pharmakovigilanz sind komplizierte Maßnahmen zu dem Zweck, kontinuierlich alle Informationen hinsichtlich der Sicherheit der Arzneimittel für die Anwendung beim Menschen und beim Tier, der Sicherheit der Medizinprodukte und aller Produkte, die Fidia verkauft, zu bewerten.
Im Einklang mit dieser allgemeinen Definition sind die Hauptziele der Pharmakovigilanz:

  • Vorbeugung von etwaigen Schäden an Menschen (oder an Tieren im Falle von Tierarzneimitteln), die die Produkte von Fidia anwenden;
  • Förderung einer sicheren und wirksamen Anwendung der Produkte, insbesondere durch die unverzügliche Bekanntgabe von Informationen über ihre Sicherheit an Patienten, medizinische Fachkräfte und die Öffentlichkeit im Allgemeinen.

Die Pharmakovigilanz ist daher eine Maßnahme, die zum Schutz der Patienten und zur öffentlichen Gesundheit beiträgt.

Was ist eine Nebenwirkung?

Es ist eine schädliche und ungewollte Antwort Reaktion auf ein Arzneimittel zur Anwendung beim Menschen. Nebenwirkungen können durch eine Anwendung des Produktes gemäß den zugelassenen Bedingungen oder außerhalb dieser Bedingungen entstehen.

Die Pharmakovigilanz beschäftigt sich auch mit speziellen Situationen wie professionelle Exposition, Exposition in der Schwangerschaft und Stillzeit, Fehlen der therapeutischen Wirksamkeit, Overdose (Überdosis), Off-label-Anwendung, Missbrauch und therapeutische Fehler, gefälschte Produkte, Anwendung in der pädiatrischen Bevölkerung und bei älteren Patienten.

Eine vermutete Nebenwirkung kann auch nach der Einnahme Verabreichung von Produkten auf der Basis von Heilpflanzen und Nahrungsergänzungsmitteln, der Anwendung von Medizinprodukten, Tierarzneimitteln oder Kosmetika gemeldet werden.

Die Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen nach der Zulassung ist von großer Wichtigkeit. Sie ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses des Arzneimittels. Jedes Land hat eigene Gesetze, die die Meldung von Nebenwirkungen regeln. Sollten Nebenwirkungen nach der Anwendung von einem unserer Produkte auftreten, empfehlen wir, sich an das lokale medizinische Fachpersonal zu wenden, mit dem Sie in Kontakt sind, um das korrekte Meldeverfahren zu befolgen.