Direkt zum Inhalt wechseln
back
back
back
back
back

REGENERATIVE CARE

Von der regenerierenden Kraft der Hyaluronsäure in die Zukunft der Medizin.
Nach jahrzehntelanger Forschung über Hyaluronsäure, die für die wohltuenden Eigenschaften für die Anregung der natürlichen Reparations- und Regenerationsprozesse der beschädigten Gewebe bekannt ist, bewegen wir uns heute auch im Bereich der regenerativen Medizin. Die regenerative Medizin, genauer gesagt, die Autologe Biologische Therapie, spielt dank der Entwicklung der neuen therapeutischen Strategien in den Bereichen, in denen wir schon vertreten sind, eine vielversprechende synergetische Rolle mit der Hyaluronsäure. Wir haben Technologien erworben und entwickelt, um PRP (mit Blutplättchen angereichertes Plasma) zu erhalten, mit dem Ziel, die Wachstumsfaktoren in einem Gewebe, in welchem ein Funktionsverlust aufgetreten ist (z. B.: Knorpel, Weichgewebe) verfügbarer zu machen, aber wir haben auch andere Systeme, die sich auf das Fettgewebe und seine zahlreichen Fähigkeiten beziehen.

Wir verstehen die regenerative Medizin als die Möglichkeit, der Alterung oder dem Funktionsverlust einiger Körpergewebe entgegenzuwirken.

Die Autologe Biologische Therapie
Das mit Blutplättchen angereicherte Plasma (PRP) ist ein biologisches Produkt, das durch das Blut des Patienten (autolog) erhalten wird und das vorwiegend Blutplättchen enthält. Diese Blutplättchen und das PRP enthalten eine große Anzahl von Wachstumsfaktoren und anderen aktiven Biomolekülen, die die Gewebsreparations- und -regenerationsprozesse beschleunigen. Die stromal-vaskuläre Fraktion (SVF) entsteht aus dem Fettgewebe des Patienten, das einer Mikrofragmentierung und einer folgenden mechanischen Trennung durch zertifizierte Systeme (Hy-Tissue SVF, Kit zum einmaligen Gebrauch) unterzogen wird. Die SVF besteht aus einer Mischung von Zellpopulation, darunter Präadipozyten, Endothelzellen, Perizyten und andere stromale zellen. Durch die besondere Verarbeitung einer kleinen Entnahme von abgesaugtem Fettgewebe (Hy-Tissue Nanofat und Hy-Tissue Nanofat Plus, Kit zum einmaligen Gebrauch) ist es möglich, eine milchig-opaleszente mikrofiltrierte Emulsion zu erhalten, in der die Zellen und die regenerativen Vorläufer, aus dem ursprünglichen Fettgewebe, enthalten sind. Die erhaltene Emulsion kann dank ihrer flüssigen Konsistenz durch eine dünne Nadel (30G), „Nanofat-Behandlung“, in den typischen Anwendungen der regenerativen Schönheitsmedizin injiziert werden.

Die potenziellen Anwendungen betreffen:

Joint care

Eye Care

Regenerative care

Ein komplettes Portfolio der Medizinprodukte, um autologe biologische Produkte am Point-of-Care mit einem hohen Qualitäts-, Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil zu erhalten, die es den Ärzten ermöglichen, die besten regenerativen Therapien auf wissenschaftlicher Basis für jeden einzelnen Patienten individuell abzustimmen.

Hy-tissue

Unsere internationale Website über die Themen der regenerativen Medizin, die für die Ärzte bestimmt ist.

Gehen Sie auf die Website

Die Anwendungen

Diese Techniken können in der Praxis oder im Operationssaal nur durch qualifizierte Therapeuten angewendet werden.

Gelenkknorpel

Verletzungen des Gelenkknorpels heilen nicht spontan und können zum Auftreten der Osteoarthrose führen. Die Wirkung des PRP zielt darauf, die chronische Entzündung zu reduzieren und die Rückgewinnung der Gelenkfunktion zu fördern.

Tendinopathien

Die Wirkung der SVF hilft, die entzündungshemmenden und regenerativen Prozesse bei der Behandlung von Tendinopathien anzuregen und zu einer schnelleren Heilung zu führen.

Ästhetische Medizin

Die regenerierende Wirkung der „Nanofat-Behandlung“ kann bei der Beseitigung von Schönheitsfehlern im Augenbereich oder bei der revitalisierenden Behandlung des Dekolletees nützlich sein.